top of page
  • AutorenbildSabine

Jahreskreisfest Frühjahrstagundnachtgleiche | Äquinoktium

Die Jahreskreisfeste faszinieren mich schon lange und ich spüre die Energien, die in den Tagen vorher und nachher vorherrschen. Gerne begehe ich diese Feste mit einer Kakaozeremonie und dem Fest entsprechendem Räucherwerk. Dazu weiter unten gerne mehr.



Aber was ist eigentlich die Frühjahrstagundnachtgleiche? Eigentlich steckt es ja schon im Namen. Sie wird zwischen dem 20. 22. März gefeuert. An diesem Tag sind Tag und Nacht gleich lang. Sie markiert demnach einen Wendepunkt und die Tage werden wieder länger. Wir können dann etwas aufatmen, der lange Winter nähert sich dem Ende, der Frühling steht an. Wenn das kein Grund für ein Fest ist!

Somit ist diese Zeit auch die Zeit von neuen Anfängen, die Zeit neue Samen auszusäen. Wir dürfen nach der Zeit des winterlichen Rückzuges wieder raus ins Licht gehen. Der Frühjahrsputz findet statt und das nicht nur im Haus! Wir dürfen auch innerlich loslassen, was uns nicht mehr dient. Wir fangen auch an, die Fenster wieder weit zu öffnen und alles durchzulüften.


Tipps, diesen Tag zu begehen:


  • frage Dich gerne, welchen neuen Samen willst Du in Deinem Leben säen?

  • Zünde ein Feuer an, es kann auch eine Kerze sein, um das Licht einzuladen

  • Berühre mit beiden Händen Mutter Erde und danke ihr für alles was sie uns gibt

  • Lasse in einer Meditation tiefe Wurzeln in die Erde wachsen

  • falls Du einen Altar hast, ist es Zeit diesen mal zu säubern


Diese Feste eignen sich auch wunderbar zum Räuchern. In meiner dafür kreierten Räuchermischung verwende ich:

  • Brennnessel

  • Eisenkraut

  • Weihrauch

  • Sandelholz rot

  • Kornblume

  • Zeder

  • Akazie

  • Vetiver


und wie immer... etwas Magie


Dear Spirit, ich danke Dir von Herzen, dass Du in mir und um mich herum neue Samen keimen lässt, die dann erblühen und mein Leben reicher machen dürfen. Danke Vater Sonne, dass Du die Tage wieder länger und wärmer werden und mein Herz erstrahlen lässt.



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page